skip to Main Content

BAHAMA JUMBRELLA OUTSIDEÜberspannte Fläche bis 16 qm

Die überspannte Fläche des Jumbrella outSide reicht von 7 m² bis 16 m². Seine optische Leichtigkeit erzielt der Freiarmschirm Jumbrella outSide durch den seitlich stehenden Mast. Dadurch erhält das schattenspendende Textil eine Alleinstellung ohne weitere Ablenkung. Die technische Robustheit für die Stabilisierung tritt an die Seite und somit in den Hintergrund. Die Zusatzausstattungen erweitern das funktionale Design mit noch mehr Komfort und Gemütlichkeit.

Artikelnummer: hst8-8-1-1-2 Kategorien: ,

Beschreibung

JUMBRELLA OUTSIDE

  • 6 verschiedene Modellgrößen von 7 m2 bis 16 m2 Runde und quadratische Modelle
  • Große Vielfalt an Zusatzausstattungen wie z. B. textile VerbundRinne | TVR, Seitenwand, Beleuchtung mit LED, Heizstrahler, Extra-Schutz V4A | maritime Ausrüstung
  • Wartungsfreie Servo-Mechanik für ausfallsicheres Öffnen und Schließen des Schirms
  • 2 Handgriffe mit Federbügeln zum Spannen; abschließbar
  • Standardgestelle in Verkehrsweiß | RAL 9016 oder in Anthrazitgrau | RAL 7016, jeweils Feinstruktur matt
  • Möglichkeiten der Sonderanfertigungen für Gestelle (Farbe, auch exklusive Holzoptik | Golden Oak)
  • Perfekte, dauerhafte Spannung der kedergeführten Textilmembrane
  • Zusätzliche, stabilisierende Stützstreben
  • Membranen in drei verschiedenen hochwertigen Qualitäten; einfarbig und gestreift
  • Große, aktuelle Farbauswahl
  • Exzellenter UV-Schutz UPF 50+
  • Absolut wasserdicht
  • Sämtliche Möglichkeiten der Bedruckung der Textilmembrane
  • Schafft Freiraum für individuelle Sitzplatzgestaltung
  • Kurze Lieferzeiten, schnelle Ersatzlieferung, außergewöhnlich lange Ersatzteilversorgung
  • Neueste Generation von Heizstrahlern zum Verbleib im geschlossenen Schirm
  • Integrierte Diebstahlsicherung
  • Bis zu 111 Monate Windgarantie bis max. Windstärke 50 km/h

 

JUMBRELLA WAVE

Wir beraten Sie gerne unverbindlich unter +49 7131 98255 333
Maße und Daten

weitere Informationen

Maße und Daten

 

JUMBRELLLA OUTSIDE

Textile Membrane | Bespannung

weitere Informationen

Textile Membrane | Bespannung

Egal für welches Gewebe Sie sich beim Jumbrella outSide entscheiden, die daraus hergestellte Textilmembrane vereint alle Eigenschaften eines langlebigen und nachhaltigen Produktes. Dazu zählen neben der hochwertigen Optik eine Vielzahl von technischen Funktionen.


Markenname: betex® 05 | Bahama-Exklusivgewebe

  • 100% Polyestergewebe mit oberseitig transparenter Beschichtung
  • Flächengewicht von ca. 200 g/m2
  • Hohe Lichtechtheit des Gewebes (DIN EN ISO 105-B02 | Klasse ≥ 6–7)
  • Exzellenter Lichtschutzfaktor mit UPF 50+, Schutz vor schädlicher UV-Strahlung (Ausnahme: schnee 9577)
  • Hohe Wasserdichtigkeit, Druckbeständigkeit (DIN EN 20811, ISO 811 | Wassersäule ≥ 100 mbar, 1.000 mm)
  • Geringe Wasseraufnahme und schnelle Trocknung
  • Hohe Temperaturbeständigkeit (DIN 53361 von -30°/+90°C)
  • Sehr gute Reibechtheit (DIN EN ISO 105-x12 | Klasse ≥ 4–5)
  • Hohe Reißfestigkeit aufgrund hoher Fadenzahl
  • Strapazierfähig, passgenau und formstabil mit perfekter Membranspannung
  • Nachhaltiges und umweltverträgliches Gewebe mit OEKO-TEX 100-Siegel der Klasse 1
  • Austauschbare und waschbare, einteilige Membrane
  • 25 aktuelle Farben (Sonderfarben auf Anfrage)
  • Bedruckbar mit modernsten Druckverfahren


Markenname: Precontraint 302

  • Polyestergewebe 550 Dtex mit PVC-Beschichtung in SERGE FERRARI PRECONTRAINT® Technologie
  • Flächengewicht von ca. 480 g/m2
  • Exzellenter Lichtschutzfaktor mit UPF 50+, Schutz vor schädlicher UV-Strahlung
  • Hohe Lichtechtheit des Gewebes (DIN EN ISO 105-B02 | Klasse ≥ 7–8)
  • Verschweißte Segmente, dadurch 100% wasserdicht
  • Hohe Temperaturbeständigkeit (DIN 53361 von -30°/+70°C)
  • Schwer entflammbar (DIN 4102-B1)
  • Außerordentliche Flächenstabilität und Reißfestigkeit
  • Langlebig, widerstandsfähig, schmutzabweisend und beständig gegen alle Witterungsbedingungen
  • Eigene Reinigungsmöglichkeiten bei vermehrter Schmutzablagerung durch Laub, Baumharz, Vogeldreck, Autoabgase oder Staub
  • Kann dem Recycling zugeführt werden
  • 25 aktuelle Farben (Sonderfarben auf Anfrage)
  • Bedruckbar mit modernsten Druckverfahren


Markenname: swela Sunvas
einfarbig/uni und gestreift/ZebraS

  • 100% Polyestergewebe mit schmutz- und wasserabweisender Imprägnierung
  • Flächengewicht von ca. 310 g/m2
  • Exzellenter Lichtschutzfaktor mit UPF 50+, Schutz vor schädlicher UV-Strahlung
  • Höchste Lichtechtheit des Gewebes (DIN EN ISO 105-B02 | Klasse ≥ 7–8)*
  • Hohe Wasserdichtigkeit, Druckbeständigkeit (EN 20811, ISO 811 | Wassersäule ≥ 35 mbar, 350 mm)
  • Wetterechtheit (DIN EN ISO 105-B04 | Klasse ≥ 7–8)*
  • Sehr gute Reibechtheit (DIN EN ISO 105-x12 | Klasse ≥ 4–5)
  • Hohe Reißfestigkeit
  • Ausgeprägte, textile Haptik
  • Nicht bedruckbar
  • * Ausnahmen bei ZebraS: Hohe Lichtechtheit des Gewebes (Klasse ≥ 4–5/grau) und Wetterechtheit (Klasse ≥ 4–5/grau)

Schirmgestell

weitere Informationen

Schirmgestell

Auf den ersten Blick ist der Unterschied nicht er-sichtlich: Aber der Bahama Großschirm besteht aus einer Innen- und Außensäule, die sich optisch zu einer Standsäule vereinen. Bessere Standhaftigkeit bedeu-tet auch gleichzeitig höhere Stabilität mit der entspre-chenden Sicherheit.


Standsäule mit Außen- und Innensäule

  • Schnelles Öffnen und Schließen aufgrund der wartungs freien Servo-Mechanik
  • Einfaches nach oben Schieben des Zylinders mit Hilfe von zwei kugelförmigen Knöpfen am Mast 1 und eines Knopfes an der Querstrebe (Bild 2)
  • Kraftsparende Handhabung durch stufenweises Öffnen; 4-stufig (Bild 1)
  • 2 Handgriffe mit Federbügeln zum Öffnen und Schließen anstatt Kurbel (Bild 3)
  • Zylinderschlösser in den Handgriffen verhindern unberechtigtes Öffnen und Schließen (Bild 3)
  • Besondere Stabilität durch stranggepresste, innenver-stärkte und profilierte Alu-Spezialstandsäule
  • Säulendurchmesser ca. 130 mm, Wandung ca. 3,7 mm
  • Stoß- und kratzunempfindlich aufgrund der PES-pulver-beschichteten Standsäule, nachträglich gebrannt
  • Standardgestellfarbe in Verkehrsweiß | RAL 9016 oder in Anthrazitgrau | RAL 7016, jeweils Feinstruktur matt (Bild 4)
  • Möglichkeiten der Sonderanfertigung für Gestelle wie Farbe, Holzoptik | Golden Oak, Kunststoffteile in Schwarz, einige Bauteile in Anthrazitgrau | RAL 7016, Feinstruktur matt
  • Optional

  • Schirmsäulenverlängerung, je nach Modell bis 50 cm möglich

Speichen, Stützen, Lager und Gelenke

  • Ein Schirm kann qualitativ nur so gut sein, wie seine tragenden und verbindenden Bauteile es sind
  • Geschweißtes Alu-Rechteckhohlprofil mit Sonder-legierung AI F30/32 (keine scharfen Kanten)
  • Befestigung mittels Edelstahl-Achsbolzen und Feder-stecker (Bild 5)
  • Zusätzliche Stabilisierung über Edelstahlseil, ø 4 mm (Bild 6)
  • Keine Kunststoffteile verbaut
  • Einzeln austauschbare Speichen und Stützen
  • Mit Hohlsaumnut für kedergeführte Membrane[/vc_column]
Befestigung | Montage-Elemente

weitere Informationen

jumbrella_outside_Kippbare_Bodenbefestigung
Stationäre Bodenbefestigung

    Kippbare Bodenbefestigung

  • Unterteil zum Einbetonieren
  • Oberteil mit Kippgelenkachse zum Aufschrauben, pulverbeschichtet
  • Pulverbeschichtetes Schirmaufnahmerohr
  • Gewicht: ca. 42 kg
  • Für Schirm mit/ohne elektrischer Sonderausstattung (auch für Heizstrahler)
  • Optional:Bodenhülsenverlängerung zur Überbrückung von z.B. Sandaufbau in Kindergärten; Höhe auftragsbezogen bis 400 mm (Abb. rechts)
jumbrella-outside-2-teilige-Flachfuß-Konsole

2-teilige Flachfuß Konsole

  • HT-feuerverzinkter Stahl
  • Oberteil mit Kippgelenkachse zum Aufschrauben und Schirmaufnahmerohr, pulverbeschichtet
  • Pulverbeschichtung in Verkehrsweiß | RAL 9016 oder in Anthrazitgrau | RAL 7016, jeweils Feinstruktur matt
  • Maße: 620 × 620 × 20 mm
  • Gewicht: ca. 77,5 kg
  • Optional:“fischer” Schwerlastanker (1 Satz=8 Stk.); Typ #FH II 18/30 SK A4, M12; inkl. Betonbohrer Typ #SDS Plus II, Bohrlochtiefe 135 mm und Inbus schlüssel SW 8 (Abb. rechts)
  • jumbreall_outside_Wandschellen
    Stationäre Wandbefestigung

      Wandschellen

    • Zwei Schellen zur Befestigung an der Wand
    • Material: Aluminium, pulverbeschichtet
    • Inklusive Befestigungsmaterial

    Versandverpackung

    Die Schirme verlassen die Produktion in perfektem Zustand. Damit dies auch auf dem Transportweg so bleibt, erfolgt die Anlieferung in staplerfähigen, speziell angefertigten Transportverpackungen aus Holz.

    Handling

    weitere Informationen

    Handling

    Das Öffnen, Spannen und Schließen geht schnell und ist leicht.

    • ÖFFNEN:
    • Sicherungsgurt abnehmen. Mit beiden Händen die kugelförmigen Knöpfe umfassen und nach oben drücken.
    • Federbügel des Handgriffs einklinken und Griff nach unten klappen (Bild 1)
    • SCHLIESSEN:
    • Handgriffe nach oben drücken und Federbügel aushaken
    • Nach komplettem Schließen (Endstellung) Handgriffe nach unten an die Säule drücken (Passivstellung)
    • Stoffdreiecke nach außen ziehen und spiralförmig um die Säule wickeln (Bild 2)
    • Sicherungsgurt bzw. -gurte um den Schirm legen (Bild 3)

    Die perfekte Optik, aber auch die technischen Eigenschaften der Textilmembrane, bleiben durch Beachten folgender Punkte länger erhalten:

    • Stoffdreiecke beim geschlossenen Schirm immer nach außen ziehen
    • Stoff nicht zwischen den Speichen und Stützen eingeklemmt lagern
    • Stoff spiralförmig um die Säule und Speichen legen
    • Sicherungsgurt um den Schirm legen
    Zusatzausstattung

    weitere Informationen

    Zusatzausstattung

    Druck – Kopie
    Druck

    Der UV-Printer von Bahama druckt mit 9 Farbkanälen. Auch reines Weiß. Dabei wird nur lichtechte und hoch-wertigste Tinte verwendet, um Schriften, Logos oder Embleme farbtreu und millimetergenau zu positionieren.

    • Kein Verblassen aufgrund hoch UV-resistenter Farben
    • Optimale Werbewirkung
    • Individuelle Bedruckung der Textilmembrane
    Extra-Schutz
    Extra-Schutz V4A | maritim

    Optionale Off-shore Edelstahl-Ausführung »maritim«. Diese Variante ist nicht nachrüstbar.

    • Alle Metallteile aus V4A Edelstahl in Sonderlegierung
    • Entwickelt für die Nähe zur See
    • Besonders langlebig
    Textile-VerbundRinne
    Textile VerbundRinne | TVR

    Nicht nur Regen, auch herabfallender Vogeldreck oder nasses Laub wird in den meisten Situationen als störend empfunden. Für eine durchgängig geschlossene Fläche, lassen sich einzeln stehende Großschirme mit einer textilen Rinne verbinden. Eine zusammengehörende Einheit wird geschaffen, die optisch harmoniert.

    • Rinne mit Gefälle für abfließendes Wasser
    • Befestigung mit Karabinerhaken und Ketten
    • Stabilität durch in den Hohlsaum eingeschobene Stangen
    • Farbabstimmung zur Textilmembrane
    • Optische Einheit von Schirm und textiler VerbundRinne
    • Lichtdurchlässig für eine freundliche Atmosphäre
    • Hohe Wasserdichtigkeit
    • Schutz gegen Regen, Vogeldreck, Laub
    • Vorrüstung
      • Vorrüstung des Schirmgestells für die Befestigung not-wendig (alle Speichen); eingearbeitete Gewindemuffen im Speichenprofil
    • Auswahl an Geweben
      • betex®05, TEXOUT Precontraint 302, swela Sunvas

     

     

    Schutzhülle

     

     

     

     

     

     


    Hält nicht nur zusammen, sondern auch sauber. Eine Folienverpackung ist häufig für einen sicheren Schutz nicht ausreichend. Für diesen Zweck gibt es – beson-ders für die Winter- oder Lagerzeit – die robusten Schutzhüllen in verschiedenen Varianten.

  • COMFORT
    • Robuste Wetterschutzhülle
    • betex®05« | Polyester | 9801 – beton
    • Mit Reißverschluss für Teleskopstab
  • SCHUTZHÜLLE COMFORT MIT TELESKOPSTAB
    • Ausgestattet mit Teleskopstab, bei mehreren Schutzhüllen lediglich ein Teleskopstab notwendig
    • Leichtes Handling beim Überstülpen[/vc_column]
  •  

    Seitenwand

     

     

     

     

     

     


    Es ist kein Ausknobeln in der Gruppe mehr notwendig, wer bei trübem Wetter am Rand des Schirms sitzen muss, und wem die herabfallenden Regentropfen in den Nacken fließen. Die schnell ausrollbare »Seitenwand« schützt nicht nur gegen plötzlichen Regen, sondern auch gegen Kälte und Wind. Sie vermittelt durch die Möglichkeit der Abgrenzung eine sichere Behaglichkeit.

    • Vollständig aus textilem Gewebe mit oder ohne flexi-blem Fenster aus 0,5 mm starkem Polyglas (Bild 1)
    • Mit Reißverschluss zum Öffnen und Schließen (Bild 2)
    • Hohe Wasserdichtigkeit
    • Stabilität durch in Hohlsäume geschobene Stangen
    • Abtropfkanten am Boden aus Polyester mit Vinyl-beschichtung (Bild 3)
    • Schnelle Handhabung; zum Einhaken (Bild 4)
    • Lichtdurchlässig für eine gemütliche Atmosphäre
    • Schutz gegen Regen, Wind und Kälte
    • Temporäre Raumlösungen für z.B. einmalige Veranstal-tungen, Hochzeiten, Straßenfeste oder Raucherbereiche
    • Sichtschutz für unschöne Umgebungsdetails wie La-gerflächen, Unordnung in der Nachbarschaft, bauliche Mängel usw.
    • Geschützter Sitzbereich
    • Hoher Wärmekomfort durch Kombination von Seiten-wänden und Heizstrahler
      • Vorrüstung des Schirmgestells für die Befestigung (je Speiche) notwendig; Vormontage von Ringmutter mit Gewindestift und Nutenstein am Speichenprofil (ohne Bohrung)
    • OPTIONAL: Verbindungsstück zum Verbund der Seitenwände von zwei Schirmen (Bild 5)[/vc_column]

     

     

    Diebstahl- und Nutzungssicherung

     

    Ihr hochwertiges Fahrrad lassen Sie doch auch nicht unverschlossen im Freien stehen? Sichern Sie Ihren Schirm mit einem an der Bodenbefestigung fest montierten Schloss vor Diebstahl. Außerdem ver-hindern zwei Zylinderschlösser in den Handgriffen ein unbefugtes Handling (Öffnen und Schließen) des Großschirms.

    • Schloss im Handgriff (im Lieferumfang enthalten)
    • 1 Zylindersteckschloss im Handgriff
    • Schutz vor unberechtigtem Öffnen und Schließen
    • Einfache Handhabung
    • Weiteres Schloss (im Lieferumfang enthalten)
      • Diebstahlsicherung
      • An der Bodenbefestigung fest montiertes Schloss[/vc_column]

     

    Beleuchtung | LED Beleuchtung

     

     

     

     

     

     

    In manchen Momenten vergeht die Zeit wie im Flug. Eben schien noch die Sonne, kurze Zeit später dämmert es. Am Schirm montierte Beleuchtung vermittelt eine gleichbleibend angenehme Atmosphäre, die die Nacht zum Tag werden und die Uhrzeit vergessen lässt.

    • Im Gestell verlaufende Kabel; kein Kabelsalat
    • Verlängerung der Outdoor-Nutzung durch verbesserte Lichtverhältnisse
    • Schafft eine gemütliche Atmosphäre
    • Vorteilhaftes Arbeiten für das Servicepersonal beim Servieren und Abkassieren
      • Indirekte RGB-LED Beleuchtung 240/24V
      • 4 oder 8 RGB-LED Streifen
      • Mit Fernbedienung dimmbar
      • In Stützen integriert
      • Farbabläufe | 8 fest vorprogrammierte Farben, darunter warmweiss und kaltweiss
      • OPTIONAL: Schaltbox mit FI und mit Ein-/Aus-Schalter jeweils für jede unterschiedliche Elektroinstallation
    jumbreall_outside_Heizstrahler
    Heizstrahler

    Der “Heizstrahler” verbreitet seine wohlige Temperatur aufgrund von Strahlung – ohne Vorlauf und bei der Anbringung von mehreren Strahlern partiell zuschaltbar. Aufgrund der direkten Wärmestrahlung empfinden die darunter sitzenden Personen selbst eine kalte Umgebungstemperatur nicht mehr als unangenehm und trotzen frostigen Jahreszeiten und kühlen Abenden.

    • Verlängerung der Draußen-Saison; ganzjähriges Outdoor-Living
    • 2 oder 4 elektrische, drehbare Infrarot-Heizstrahler
    • Mit Fernbedienung in 6 Stufen regelbar
    • Je Strahler 2000 Watt
    • Langlebige »Ultra Low Glow« Heizröhren
    • Beim Schließen im Schirm verbleibend
    • OPTIONAL:
      • Schaltbox mit FI und mit Ein-/Aus-Schalter jeweils für jede unterschiedliche Elektroinstallation
      • 2 oder 4 Infrarot-Heizstrahler

     

     
     

    Gut zu wissen

    Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit
    Das exklusiv für Bahama gefertigte Gewebe betex®05 und die hieraus hergestellten Textilmembranen tragen ausschließ-lich das OEKO-TEX 100-Siegel der Klasse 1. Dieses wird von unabhängigen Institutionen vergeben. Klasse 1 entspricht den Ansprüchen von auf der Haut getragener Babykleidung.
    Die OEKO-TEX Schadstoffprüfungen richten sich nach dem jeweiligen Verwendungszweck der Textilien und Materia-lien. Sie sind in Deutschland ein eindeutiges Kriterium für Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit. Der Anspruch von Bahama in Bezug auf Nachhaltigkeit besteht auch darin, dass defekte oder beschädigte Bauteile durch Ersatzteile austauschbar sind.

    Made in Germany
    Die Kunden von Bahama weisen immer wieder auf den ho-hen Stellenwert der deutschen Produktionsstätte hin. Dabei zählt »Made in Germany« nach wie vor als Qualitäts- und damit als Verkaufsargument. Bahama produziert vollstufig in Deutschland.
    Aufgrund des Zusammenspiels aus höchster Materialqua lität und der konstruktiven Beschaffenheit garantiert Bahama die Windbeständigkeit seiner Produkte, je nach Modell bis zu 130 km/h. Neben den technischen Bauteilen des Schirms sind besonders die Farb-, Wasser- und Druckbeständigkeit sowie die Wassersäule der textilen Membranen ausschlag-gebend. Unter anderem vertrauen das Luxushotel Burj Al Arab in Dubai, das Hotel Sacher in Wien oder das Dalí Muse-um im US-amerikanischen St. Petersburg auf Bahama.

    Service
    Service beeinflusst die Nutzungsdauer eines Schirms in erheblichem Maße. Die austauschbaren Textilmembranen der Bahama-Schirme können – nachdem sie jahrelang allen Wettersituationen ausgesetzt waren – gereinigt oder erneu-ert werden. Mit dem Service sind die Produkte technisch grundüberholt, so dass diese nicht nur optisch ansprechend aussehen, sondern auch den stärksten Windböen trotzen.
    Egal wo Sie unseren Service benötigen, das Bahama-Team oder unsere kompetenten Partner helfen Ihnen – weltweit.

  • Sorgfältige und individuelle Planung
  • Aufbau der Neuschirme
  • Aufziehen neuer Textilmembranen
  • Komplettservice, d.h. der Ab- und Aufbau der Großschirme, Wäsche, Reinigung und Instandsetzung der Gestelle und Textilmembranen
  • Membranservice, d.h. Ab- und Aufziehen der Textilmem-branen, Wäsche und Instandsetzung
  • Lagerung der zurückgeholten und gewarteten Großschirme und/oder Textilmembranen
  • Schulung
  •  
    UV-Schutz
    In Anlehnung an den Lichtschutzfaktor/LSF wird für Tex- tilien der Ultraviolet Protection Factor/UPF angegeben.
    Er ist ein in den Stoff eingebauter Schutz vor schädlichen UV-Strahlen. Bahama verwendet für die Herstellung der Großschirm-Textilmembranen das Markengewebe betex®05. Das Material erfüllt die Eigenschaften von UPF 50+. Dies bezeichnet einen »exzellenten« dermatologischen UV-Schutzfaktor und lässt weniger als ein Fünfzigstel (<2%) der UV-Strahlung durch die Textilmembrane auf die Haut.    

    Zusätzliche Information

    Gewicht 10 kg
    Technik und Antrieb

    Manuell

    Form

    Rund, Viereck

    Hersteller

    BAHAMA

    Produktkategorie

    Gastroüberdachungen, Sonnen- und Grossschirme

    Befestigung/Schattenort

    Balkon, Freistehend, Terrasse

    Einsatz

    Gewerblich, Öffentlich

    Größe

    max. 16 m²

    Nutzen

    Sonnen- und Regenschutz

    Das könnte dir auch gefallen …

    Back To Top

    Diese Webseite nutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close